Akku Blechscheren

Bei einer Elektro Blechschere handelt es sich um ein  kabel- bzw. akkubetriebenes Werkzeug zum mühelosen Blech schneiden. Der Fokus soll hierbei allerdings auf der deutlich mobileren Akku Blechschere liegen, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Durch den Wegfall des lästigen Kabelsalats und die damit verbundene Unabhängigkeit von Steckdosen, ermöglichen diese Werkzeuge eine flexible Nutzung, vor allem im Freien und auf Baustellen. Aber keine Sorge, die Schnittleistung bleibt dabei keinesfalls auf der Strecke, wie unten stehende Vergleichstabelle beweist. Die gezeigten Geräte schneiden mit einer Akkuladung teils über 100 m und das bei Blechenstärken von über 1 mm. Wer eine flexibel einsetzbare und leistungsstarke Schere zum Blech schneiden für den professionellen Einsatz oder für den Heimbedarf sucht, ist hier genau richtig!

Der Vergleich soll Ihnen durch Gegenüberstellung der Geräte, anhand Ihrer wichtigsten technischen Daten und Merkmale, dabei helfen die passende Elektro Blechschere zu finden. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen eigenständig durchgeführten Test sondern um einen Produktvergleich und Kaufberatung.

 

Die besten Modelle zum Blech schneiden im Fokus

Elektrische Blechschere von Bosch
  • Elektrische Blechschere Bosch Gsc 10,8 V-Li
  • Hubzahl:
  • 3.600 1/min
  • Minimaler Kurvenradius:
  • 15 mm
  • Schneidekapazität:
  • - Stahl (800 N/mm²): 0,6 mm

    - Stahl (600 N/mm²): 0,8 mm

    - Stahl (400 N/mm²): 1,3 mm

    - Alu (250 N/mm²): 2,0 mm

  • Gewicht:
  • 1,4 kg (inkl. 2 Ah-Akku)
  • Akkukapazität:
  • 1,3 bis 4,0 Ah Kapazität
  • Sonstige Merkmale:
  • - Praktische Batterie Ladezustandsanzeige mit 3 LEDs

    - Wendemesser mit 4 Schnittkanten für längere

    Lebensdauer

    - Extrem robust: Voll funktionsfähig auch nach einem Fall

    aus 1 m auf Beton (flexibles Durashield-Gehäuse)

    - Einstellbares Schnittspiel zwischen den Messern

    ermöglicht eine Anpassung auf die jeweilige

    Materialstärke

  • Lieferumfang:
  • - Bosch Akku Blechschere Gsc 10,8 V-Li

    - Einstelllehre

    - Innensechskantschlüssel

    - L-BOXX-Einlage

.

  • Makita Schlitzschere 18,0V DJS161RMJ
  • Hubzahl:
  • 4.300 1/min
  • Minimaler Kurvenradius:
  • 250 mm
  • Schneidekapazität:
  • - Stahl (600 N/mm² ) : 1,2 mm

    - Stahl (400 N/mm²): 1,6 mm

    - Alu (200 N/mm²): 2,5 mm

  • Gewicht:
  • 2 kg (inkl. Akku)
  • Akkukapazität:
  • 4,0 Ah
  • Sonstige Merkmale:
  • - Elektrische Blechschere für einfache und saubere Schnitte

    - Doppelschneide verringert die Deformation des

    Werkstücks

    - Einstellbarer Schneidspalt zur Reduzierung der

    Gratbildung beim Blech schneiden

    - Schlankes Gehäuse für exzellente Handlichkeit

    - Wiedereinschaltsperre nach Akkuwechsel zum Schutz

    des Anwenders

    - LED warnt vor nachlassender Akkuspannung

    - Handgriff mit Gummipolster

  • Lieferumfang:
  • - Makita DJS161RMJ Elektro Blechschere

    - 2 x Akku BL1840

    - Schnellladegerät DC18RC

    - Messersatz

    - Schneidmesser

    - MAKPAC Gr.2 (Aufbewahrungskoffer)

  • Fein Elektro Blechschere ABLS 1.6
  • Hubzahl:
  • 2.200-3.700 1/min
  • Minimaler Kurvenradius:
  • 15 mm
  • Schneidekapazität:
  • - Stahl (800 N/mm²): 1,0 mm

    - Stahl (600 N/mm²): 1,2 mm

    - Stahl (400 N/mm²): 1,6 mm

    - NE-Metalle bis (250 N/mm²): 2,0 mm

  • Gewicht:
  • 2,1 kg (inkl. Akku)
  • Akkukapazität:
  • 4,0 Ah
  • Sonstige Merkmale:
  • - kompakte und leichte Bauweise für eine optimale

    Beweglichkeit der Schere beim Blech schneiden

    - Gute Kurvengängigkeit bei gleichzeitig geringer

    Blechverformung

    - Vierfach-Wendemesser für saubere und gratfreie Schnitte bei

    niedrigen Betriebskosten

    - Optimal zum Besäumen und Zuschneiden von Blechen

    - Uneingeschränkte Sicht auf die Schnittlinie möglich

  • Lieferumfang:
  • - Elektrische Blechschere Fein ABLS 1.6 E

    - 2x Akku-Packs (Li-Ionen)

    - ALG 50 Schnellladegerät

    - Stößel- und Tischmesser

    - Montageschlüssel

    - Spanabweiser

    - Kunststoff-Werkzeugkoffer

 

Darauf gilt es bei  der Auswahl einer Akku Blechschere zu achten

Wie bei vermutlich jeden Werkzeug gibt es auch bei diesen Geräten eine Menge zu beachten. Auf die meiner Meinung nach wichtigsten Aspekte möchte ich nachfolgend kurz eingehen.

Die verschiedenen Schneidmechanismen – Welche Elektro Blechschere passt zu mir?

Wie sie auf den Bildern bestimmt schon gesehen haben, arbeiten die dargestellten Schneider mit unterschiedlichen Schneidsystemen, die wie alle im Leben Vor- aber auch Nachteile mit sich bringen. Der Hauptunterschied liegt in der Anzahl der Schneiden begründet.

Mit der Makita Elektro Blechschere geht Blech schneiden ganz von alleinDie Schlitzscheren, wie die vorgestellte Makita DJS161RMJ, arbeiten mit zwei Schneiden. Es wird ein uneingeschränkter Blick auf die Schnittlinie ermöglicht, eine präzisere Schnittführung ist demnach kaum möglich. Darüber hinaus ist der Schnitt verzugsfrei und der durchgehende spiralförmige Span verhindert ein Zerkratzen der Oberfläche.  Allerdings gibt es eine Einschränkung; sehr enge Radien sind geometriebedingt leider nicht möglich. 

Die anderen beiden Elektro Blechscheren arbeiten mit nur einer Schneide, meist mit einem vierseitigen Wendemesser, was das Arbeiten natürlich sehr wirtschaftlich gestaltet. Der Blick auf die Schnittkante ist selbstverständlich auch bei diesen Modellen gegeben. Der Hauptvorteil dieser Akkuwerkzeuge besteht darin selbst sehr enge Schneidradien bewältigen zu können.

Wie sie sehen sollte der minimal mögliche Schneidradius unbedingt bei der Kaufentscheidung mit einbezogen werden. Besonders für Bastelanwendungen oder filigrane Blechausschnitte, sollte eine Schere gewählt werden, die für möglichst kleine Radien geeignet ist.

 

Maximale Blechstärke – Genügt die Schneidleistung meinen Ansprüchen?

Bosch Akku Blechschere - Müheloses Arbeiten für wenig GeldEin weiterer wichtiger Faktor für die korrekte Auswahl einer Akku Blechschere stellt die maximale zu schneidende Blechdicke dar. Nichts ist schlimmer, als eine zu schwache Schere für die benötigte Anwendung gekauft zu haben. Näheres zu der Funktionsweise von Scheren und den benötigten Schneidkräften erfahren Sie hier.

Bei einer elektrischen Blechschere gibt es zunächst die maximal schneidbare Blechdicke, das ist die theoretische Blechdicke, die die Akku Blechschere auf Grund ihrer Schneidenanordnung maximal schneiden kann. Bei Materialien sehr hoher Zugfestigkeit, kann diese Dicke allerdings in den meisten Fällen nicht bearbeitet werden. Hier kommen die materialspezifischen Herstellerangaben ins Spiel. Pauschal lässt sich sagen, dass mit zunehmender Festigkeit des Materials, die schneidbare Metalldicke abnimmt. Um eine Beschädigung der Elektro Blechschere zu vermeiden und lange Freude an den Geräten zu haben, sollten den Angaben der Hersteller immer Beachtung geschenkt werden.

 

Gewicht des Geräts – Wichtiger als man zunächst denkt!

Das Gewicht der Akku Blechschere spielt ebenfalls eine Rolle. Für den mobilen und langen Einsatz, ist eine leichte Maschine von Vorteil. Diese Größe sollte bei der Auswahl durchaus mit berücksichtigt werden. Wer will schon nach 10 Minuten Blech schneiden eine Zwangspause einlegen müssen? Die vorgestellten Geräte weisen allerdings allesamt ein Gewicht (um die 2 kg) auf, mit dem sich gut arbeiten lässt, auch über längere Zeit.

 

 

Viel Spaß mit Ihrer neuen Akku Blechschere und viel Erfolg beim Blech schneiden!

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu unserer Partnerseite Amazon.de

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?:

3 votes, 5 avg. rating