Akku Garten- & Astschere – Gartenpflege leicht gemacht

Eine Akku Gartenschere ist überall dort von größtem Nutzen, wo eine große Anzahl an zurückzuschneidenden Ästen und Sträuchern anfällt, besonders beim Weinbau, in der Forstwirtschaft oder natürlich auch im heimischen Garten. Natürlich sind diese Scheren auch wunderbar als Reb- und Rosenschere bzw. als Astschere geeignet. Das Schneiden geschieht dabei völlig mühelos. Ein echter Segen fürs Äste schneiden, nicht nur für Senioren sondern auch für Profis. Um Ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen und die Recherchearbeit zu erleichtern, finden Sie nachfolgend beliebte Modelle in unserem großen Akku Gartenschere Vergleich. Hier sei noch einmal darauf verwiesen, dass es sich hierbei um einen Produktvergleich handelt und um keinen eigenständig durchgeführten Test.

 

Beliebte Akku Gartenscheren im Vergleich

.

  • Bosch Ciso Akku Gartenschere
  • Max. Schnittstärke:
  • max. 14 mm
  • Akkukapazität:
  • 500 Schnitte bei 9 mm Ast-Durchmesser
  • Gewicht:
  • 590 g
  • Sonstige Merkmale:
  • - Ein Schnitt pro Sekunde möglich

    - Sicherheitsarretierung verhindert

    ungewolltes Einschalten

    - Leicht wechselbares Qualitätsmesser aus Carbonstahl

    - Ladestandsanzeige

    - Vollständig geladen in 5 h

  • Im Lieferumfang enthalten:
  • - Bosch Akku Astschere Ciso

    - Ladegerät

  • Makita 4604DW Akku Astschere 24 V
  • Max. Schnittstärke:
  • max. 30 mm
  • Akkukapazität:
  • 10.000 Schnitte bei einer Astdicke von 25 mm
  • Gewicht:
  • 1000 g
  • Sonstige Merkmale:
  • - Von außen einfach wechselbare Messer

    - 24 Volt-Akku mit Überlastungsschutz

    - Einschaltsperre

    - Bedienung auch mit Handschuhen problemlos möglich

    - Handgriff mit gummierter Oberfläche gibt sicheren Halt

    - Besonders handlich durch schlankes Gehäuse

  • Im Lieferumfang enthalten:
  • - Akku Rebschere 4604DW von Makita

    - Koffer

    - Akku (Ni-Cd, 3,0 Ah)

    - Ladegerät

    - Tragegurt

    - Akkuhalter

    - Ersatzobermesser

    - Colttasche

  • Makita Akku Rebschere DUP361PT2
  • Max. Schnittstärke:
  • max. 33 mm
  • Akkukapazität:
  • 71.000 Schnitte sind mit den beiden Akkus möglich
  • Gewicht:
  • 800 g
  • Sonstige Merkmale:
  • - Die Akkus werden bequem mit Rückengurt getragen

    - Einstellbare Messeröffnung

    - Schneidmesser öffnet sofort beim

    Loslassen des Einschalters

    - Mit Sicherheitseinschaltsperre

    - Mit Akku-Kapazitätsanzeige

  • Im Lieferumfang enthalten:
  • - Makita Akku Gartenschere DUP361PT2

    - Öl

    - Holster

    - Rucksack

    - Armhalter

    - Werkzeugtasche

    - 2 x 5,0 Ah Akku

    - 2-fach Ladegerät

    - Diamantfeile

 

 

Das müssen Sie beim Kauf einer Akku Astschere beachten!

Bei der Auswahl der für Ihre Ansprüche am besten geeigneten Akku Astschere gibt es einige Punkte zu beachten, denn nicht jedes Gerät ist auch für jede Aufgabe geeignet. Worauf Sie achten sollten, habe ich Ihnen nachstehend kurz zusammengefasst.

 

Anwendungsgebiet der Akku Rebschere – Profi- oder Hobbygärtner

Die Makita Akku Astschere - Damit wird das Äste schneiden zum VergnügenBei der Auswahl Ihrer neuen Akku Gartenschere sollten Sie sich im Vorfeld vor allem überlegen, welche Mengen an Schnittgut bei Ihnen anfällt und welche Aststärken verarbeitet werden müssen. Für den heimischen Garten, in dem man hauptsächlich weiche Hölzer, Rosenstiele und dünne Äste schneiden muss, ist die vorgestellte Bosch Ciso in den meisten Fällen vollkommen ausreichend. Nicht zuletzt wegen der hohen Schnittgeschwindigkeit und der exzellenten Handhabbarkeit. 

Sollten Sie allerdings über einen sehr großen Garten verfügen oder Winzer bzw. Forstwirt sein, dann lohnt sich definitiv ein näherer Blick hin zu den beiden vorgestellten Makita Akku Rebscheren. Trotz des höheren Preises macht sich Ihre hohe Schneidleistung und die enorme Akkukapazität, vor allem für professionelle Anwender schnell bezahlt, denn dabei handelt es sich um Geräte für den Profi-Einsatz. Darüber hinaus bieten die Scheren von Makita die Möglichkeit die Akkus jederzeit zu wechseln, was ausdauerndes Arbeiten ermöglicht. Darüber hinaus werden die Akkus bequem auf dem Rücken getragen, um die Handhabbarkeit der Schere nicht zu beeinflussen. Die beiden Modelle machen das Arbeiten auf dem Weinberg zum reinsten Vergnügen.

 

Sicherheitsfeatures – Sicherheit beim Äste schneiden steht an erster Stelle!Die Bosch Akku Gartenschere - Eine Alternative zur teureren Akku Rebschere?

Wie bei allen automatisch bzw. elektrisch betriebenen Geräten gilt es auch bei einer Akku Gartenschere besonderes Augenmerk auf die Sicherheit des Anwenders zu legen. Daher sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, dass die Schere über einen gummierten und ergonomisch geformten Griff verfügt, um einen sicheren Griff bei der Arbeit, vorallem auch mit Handschuhen, zu ermöglichen, um das Unfallrisiko beim Äste schneiden durch Abrutschen weitestgehend zu reduzieren.

Darüberhinaus sollten Sie auf weitere Sicherheitsfeatures achten, allen voran eine Einschaltsperre, um das Gerät gegen ungewolltes Aktivieren zu sichern. Weiterhin sollte eine Akku Rebschere die Schneiden sofort beim Loslassen des Schalters öffnen, um schwerere Verletzungen zu vermeiden. Trotz aller Sicherheitsvorrichtungen sollten Sie beim Betrieb Ihrer Akku Astschere stehts achtsam sein!

Sind Sie an der allgemeinen Funktionsweise von Scheren interessiert, dann möchte ich Sie an meinen Eintrag zu dieser Thematik verweisen.

 

Viel Spaß mit Ihrer neuen Akku Astschere und viel Erfolg bei der Gartenarbeit!

 

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu unserer Partnerseite Amazon.de

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?:

3 votes, 5 avg. rating