Bosch Xeo Akku Universalschneider Test

Bosch Xeo Universalschneider im Test

Herzlich Willkommen zum ausführlichen Einzeltest des Bosch Xeo Universalschneiders, einem der Verkaufsschlager dieser Kategorie auf Amazon. Doch was taugt die Bosch Akkuschere wirklich und für wen bzw. für welche Anwendung ist sie das geeignete Werkzeug. Die Antwort auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem selbst durchgeführten Test.

 

1   Lieferumfang

 

Doch zuallererst möchte ich Ihnen zeigen, in welcher Form der Allesschneider angeliefert wird und detailliert erklären, was im Lieferumfang enthalten ist. Das Gerät kommt, wie für Bosch Elektrowerkzeuge für Heimanwender üblich, in einer grünen Umverpackung aus stabilem Karton einher. In meinen Augen genügt die Verpackung für Privatkunden, die ihr Gerät trocken lagern völlig aus, da der Karton durchaus stabil genug ist, um gestapelt zu werden. Doch nun zu den wirklich wichtigen Aspekten der Verpackung: Was ist darin enthalten? Im Lieferumfang ist natürlich der Bosch Xeo Allesschneider in betriebsbereitem Zustand, das dazugehörige Ladegerät mit relativ großzügigem Ladekabel, ein Eckschneider-Aufsatz, auf den ich an späterer Stelle näher eingehen möchte und zu guter Letzt eine Betriebsanleitung enthalten. Kurz gesagt alles, was für den umfassenden Einsatz benötigt wird. Ein Zukauf von teurem Zubehör ist für den Löwenanteil an Schneidaufgaben somit überflüssig.

Zubehör des Universalschneiders
Enthaltener Lieferumfang des Bosch Xeo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2   Schneiden mit dem Bosch Xeo

 

Das Schneiden selbst erfolgt durch das rotierende Rundmesser des Geräts bei einer Drehzahl von 240 U/min. Das Schnittgut wird zwischen der gezackten Klinge und der Schneidbacke, die durch eine Blattfeder seitlich an das Messer gedrückt wird, abgeschert. Durch das Andrücken der Backe wird die Klinge kontinuierlich nachgeschärft. Somit sind hohe Standzeiten des Messers und lange Freude an der Arbeit garantiert. Das Schneiden geht dabei, meinem Empfinden nach, sehr vibrationsarm und leise von statten. Sehr angenehm!

 

2.1   Schneidhilfen & Ausstattung

 

Auf der Schutzhaube um die Klinge ist eine rote Markierung in Form einer Linie aufgebracht, die Bosch als „Cut Control“ bezeichnet. Durch diese Form der Schnittlinienmarkierung ist es möglich, die exakte Position des Schnitts zu erkennen und nachzuvollziehen. Der Akku-Universalschneider kann dadurch exakt geführt durch das Material bewegt werden.

Der beiliegende Eckschneider macht den Bosch Xeo zum perfekten Helfer bei Umbau- und Renovierungsmaßnahmen. Durch den Schneidadapter ist es möglich, einen Bodenbelag, z.B. einen Teppich entlang einer Wand zu schneiden, was das Verlegen deutlich vereinfacht. Durch Einsatz des Adapters, hat der Teppich nach dem Zuschnitt einen optimalen Abstand von etwa 3 – 5 mm (sog. Dehnfuge) zur Wand. Hierzu wird das Gerät in die Aufnahme des Schneidadapters eingeführt und darin fixiert und anschließend bündig zwischen Wand und Boden aufgesetzt. Der Allesschneider wird im Anschluss entlang der Wand geführt und kürzt den Teppich auf den optimalen Abstand zur Wand. Allerdings würde ich empfehlen ein Stück Stoff zwischen Adapter und Wand zu legen, da der Kunststoffkörper beim Entlangschieben an der Wand unter Umständen eine Beschädigung von beispielsweise der Tapete zur Folge haben könnte. Bei sachgemäßer und vorsichtiger Benutzung sollte allerdings nichts passieren. Vorsicht ist aber ja bekanntlich besser als Nachsicht.

Die Haptik und die optische Erscheinung des Bosch Xeo Universalschneiders ist meiner Meinung nach als sehr ansprechend und hochwertig zu beschreiben. Die gummierte Oberseite des Geräts ermöglicht eine sichere Handhabung.  Durch den großen und mittig angeordneten Schalter ist die Bedienung des Geräts intuitiv möglich und erlaubt auch einen Betrieb mit Handschuhen. Durch Aktivieren der Einschaltsperre wird eine unbeabsichtigte Auslösung des Geräts unterbunden.

Der Akku des Bosch Elektrowerkzeugs arbeitet mit 3,6 V und mit seiner Kapazität von 1,3 Ah sollten etwa 150 m Schneiden problemlos möglich sein. Da der Akku fest verbaut und damit nicht einfach austauschbar ist, muss der Universalschneider danach an die Steckdose. Geladen ist er bei völlig entladenem Akku nach 5 h (Herstellerangaben). Während des Ladevorgangs ist der Xeo leider nicht benutzbar. Durch die integrierte LED-Akkuanzeige kann der Ladezustand des verbauten Lithium-Ionenakkus eingesehen werden.

 

2.2   Schneidleistung & -ergebnisse

 

Der Bosch Xeo wurde im Zuge meines Tests mit unterschiedlichen Materialien unterschiedlicher Stärke konfrontiert.

Durch Karton unterschiedlicher Stärke (gestestet bis 5 mm Stärke), frisst sich die Akku-Universalschere schnell und ohne nennenswerten Kraftaufwand. Auch sehr gerade Schnitte sind mit etwas Übung problemlos möglich. Auch Kurven können geschnitten werden, allerdings ist anzumerken, dass sehr enge Radien Geometrie bedingt leider nicht möglich sind. Sind enge Schneidradien gewünscht, ist einem Universalschneider mit Scherkopf aus unserem Vergleich der Vorzug zu geben. Zum schnellen und kraftsparenden Zerkleinern von Kartonagen ist der Schneider aber durchaus eine Überlegung wert.

Auch GFK-Stückchen (verstärkt mit einem UD-Gelege) mit einer Dicke von 1 mm konnten mit dem Akkuscheider geschnitten werden. Dies ist aber auf Grund der abrasiven Wirkung des Glases nicht auf Dauer zu empfehlen, aber selbst diese Aufgabe konnte der Xeo bewältigen.

Getestet wurde der Bosch Xeo auch an einer PE-Folie. Zu Testzwecken wurde die Folie mehrmals, auf eine Enddicke von ca. 1.5 mm gefaltet. Auch diesen Test bestand der Bosch Xeo mit Bravur. Der Schneider gleitet mit geringen Kraftaufwand durch die Folie. Es ist nur dafür Sorge zu tragen, dass die Folie ausreichend gespannt ist. Meiner Meinung nach eignet sich das Gerät demnach auch für das entspannte und schnelle Schneiden von Teichfolien fantastisch.

Meiner Erfahrung nach ist der Bosch Xeo auch beim Schneiden von Stoffen oder auch Leder nicht überfordert. Allerdings ist es notwendig das Material während des Schneidens straff zu halten, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Teppiche lassen sich ebenfalls gut bearbeiten. Die beiden Test-Teppiche konnten problemlos geschnitten werden. Der Xeo erledigte seine Aufgaben dabei anstandslos und ohne nennenswerten benötigten Kraftaufwand. Lediglich bei dem schwereren Teppich mit gummierter Rückseite musste etwas stärker angeschoben werden, der Xeo ließ sich aber dennoch ohne Weiteres durch das Gewebe bewegen. Das Schneiden war dabei sowohl gerade, als auch kurvig möglich. Der Schnitt selbst war glatt und in keinster Weise ausgefranst.

Teppich schneiden Bosch Xeo
Teppich nach dem Schneiden

3   Fazit

Der Bosch Xeo ist ein durchaus gelungener Multicutter. Durch seine hochwertige Verarbeitung, hohe Klingenstandzeit, die Ergebnisse bei den Testschnitten und dem beiliegenden Eckschneider, ist der Xeo für Umbaumaßnahmen aller Art durchaus zu empfehlen. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass gewellte Strukturen, z.B. Wellpappe, auf Grund der Führungsschiene nur mühsam zu bewältigen sind. Auch enge Schneidradien, sind aus genannten Gründen nur schwer realisierbar. Mich konnte das kleine Kraftpaket aus dem Hause Bosch auf Grund der rundum zufriedenstellenden Ergebnisse dennoch überzeugen. In meinen Augen sind die rund 40 € Anschaffungspreis im Hinblick auf die gebotene Leistung absolut gerechtfertigt.

Möchten Sie den Bosch Xeo mit anderen Universalschneidern vergleichen, oder herausfinden welche Scheren ebenfalls einen näheren Blick wert sind? Dann kann ich Ihnen einen Blick auf unseren aussagekräftigen Universalschneider-Vergleich empfehlen, in dem die gängigsten und besten Elektrowerkzeuge vergleichend gegenüber gestellt sind.

Hat sich Ihr Interesse an diesem kleinen Alleskönner erhärten können? Oder habe ich Ihr Interesse an dem vorgestellten und getesteten Gerät geweckt?  Dann schauen Sie doch auf Amazon.de vorbei, um die aktuellen Preise und die Verfügbarkeit zu überprüfen. Zum Bosch Xeo gelangen Sie durch einen Klick auf den unten stehenden Button.

Zum Sparangebot auf Amazon.de

 

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu unseren Partnerseiten Amazon.de und eBay.de


Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?:

4 votes, 5 avg. rating